14. Fachtag Demenz am Frei, den 21.9.2018, Landratsamt Biberach: "Demenz- Theater des Lebens", 13.00 bis 17.00 Uhr

13.00 Uhr Infostände - Informationen rund um das Thema Demenz

13.30 Uhr Begrüßung

13.45 Uhr Theaterstück von Yasemin Kont: „Dave und der verlorene Blues"

 „Dave, der frühere Star und auch das Idol der Familie, besonders für die Tochter Paula, leidet an Demenz. Erinnerungen bleiben, doch der Alltag gestaltet sich zunehmend schwerer für die Tochter. Liebevoll und fast in Selbstaufgabe gesteht sie ihrem Vater alles zu, bietet ihre Hilfe, bis sie am Ende selbst fast zerbricht. Eine tragisch, schöne und teils chaotische Story um zwei Menschen die sich tragen und halten und fast gemeinsam

untergehen."                 

14.45 Uhr Fragen an die Autorin/Regisseurin und Schauspieler

15.00 Uhr Kaffeepause und Infotische

15.30 Uhr Workshops:

1 „Anhand zentraler Szenen aus dem Theaterstück: Wie gelingt Entlastung und Handlungssicherheit?", Michael Wissussek und die Schauspieler mit Regisseurin; Kl. Sitzungssaal

2 „Motorische und kognitive Übungen für Betroffene und Angehörige nach SIMA", Vertreter der Matthias Erzberger Schule - Schule für Pflegeberufe Biberach und Anne Magin-Kaiser; Großer Sitzungssaal

3 „Wohlbefinden stärken durch Berührung und Massage mit ätherischen Ölen"", Irene Bänsch, Pflegefachkraft und zert. Aromaexpertin; Seminar raum

17.00 Uhr Ende/Schlusswort

 

Änderungen vorbehalten